Anmeldung für eine fünfte Klasse

Anmeldung für eine fünfte Klasse 2021 am LMG

Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass Sie Ihr Kind für eine fünfte Klasse am Lise-Meitner-Gymnasium in Hamburg anmelden möchten. Wir haben uns ein Anmeldeverfahren überlegt, das Ihre und unsere Sicherheit unter Infektionsschutzbedingungen bestmöglich gewährleisten soll.

Sollten von der Schulbehörde kurzfristig andere Vorgaben kommen, werden wir unser Verfahren anpassen. Neue Regelungen finden Sie hier auf der Homepage.

Nach dem Stand vom 11. Januar 2021 plant das LMG folgendes Verfahren:

Vor der Anmeldewoche

Sie finden auf dieser Seite zum Download:

Anmeldung

Bitte bringen Sie die Unterlagen lt. Checkliste, die Checkliste selbst und ggf. den Antrag zur ganztägigen Betreuung zur Anmeldung Ihres Kindes mit.

  • Die Anmeldewoche für die neuen fünften Klassen ist vom 1. – 5. 2. 2021.
  • Wir haben täglich von 8 – 16 Uhr geöffnet, am Donnerstag, den 4.2.21, von 8 – 18 Uhr.
  • Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
  • Alle Kinder, die im Laufe der Woche angemeldet werden, werden gleich behandelt.
  • Bitte kommen Sie in jedem Fall allein, ohne Ihr Kind, ohne Partner.
  • Geschwisterkinder sollen bitte möglichst gleich am Montag oder Dienstag angemeldet werden.
  • Betreten Sie das Schulgelände nur mit Mund-Nasen-Schutz und benutzen Sie die Handdesinfektion.
  • Vor dem Sekretariat stehen mit deutlichem Abstand sechs Stühle. Wenn diese besetzt sind, müssen Sie draußen warten.
  • Im Sekretariat prüft Frau Jeßel kurz die Vollständigkeit Ihrer Unterlagen.
  • Sind diese vollständig, ist Ihre Anmeldung damit abgeschlossen.
    Der Vorteil gegenüber einer rein schriftlichen Anmeldung besteht darin, dass wir eventuell noch Fehlendes direkt benennen können.
  • Gibt es Beratungsbedarf (§12, Stadtteilschulempfehlung, Unklarheiten, …) führen Frau Spranger oder Frau Oldenburg ein Beratungsgespräch mit Ihnen.
  • Dieses findet mit großem Abstand und Mund-Nasen-Schutz im Büro statt.
  • Zur Sicherheit müssen Sie bitte in jedem Fall Ihre Kontaktdaten hinterlassen.

Nach der Anmeldewoche

  • Wir übermitteln die Anmeldezahlen an die bsb (Schulbehörde).
  • Wenn Geschwisterkinder angemeldet werden, haben diese automatisch einen Platz sicher.
  • Falls eine Schule mehr Anmeldungen als verfügbare Plätze hat, prüft die bsb die Schulweglängen und vermittelt die am weitesten entfernt wohnenden Kinder dann an eine Schule gleichen Schultyps in vertretbarer Entfernung.
  • Den Aufnahmebescheid erhalten Sie nach der Freigabe durch die bsb, das ist für den 13./14. April 2021 angekündigt. Vorher können und dürfen wir Ihnen keine Auskunft geben.
  • Der Kennenlernnachmittag findet am 27. Mai 2021 von 16 – 17 Uhr statt.
  • Die Einschulung ist am 9. August 2021.

(Stand 11.1.21, Ol)

Häufig gestellte Fragen

Sie sind auf der Suche nach einer weiterführenden Schule für Ihre Tochter/Ihren Sohn? Nachfolgend finden Sie einige Hinweise zu den Fragen, die uns häufig in diesem Zusammenhang gestellt werden.

Wie finde ich die richtige Schule für mein Kind?

Darauf ist – wie Sie sich vermutlich schon gedacht haben – keine allgemeingültige Antwort möglich. Sie sind die Expert*in für Ihr Kind: Kann sie/er schnell neue Sachverhalte begreifen? Bereitet ihr/ihm Lernen Freude? Suchen Sie so oft es geht den Kontakt zu den Grundschullehrkräften. Die Grundschulehrer*innen kennen Ihr Kind, wie es innerhalb einer Gruppe lernt. Weitere nützliche Hinweise finden Sie in der Broschüre „Den richtigen Weg wählen“.

Gymnasium oder Stadtteilschule – Welche Schulform ist „besser“?

Beide Schulformen haben ihre Vorzüge. An beiden Schulformen kann am Ende das Abitur erlangt werden, das zum Studium an einer Hochschule berechtigt. An einer Stadtteilschule gibt es einen entschleunigten Bildungsgang. Ihre Kinder haben ein Jahr länger Zeit zum Lernen. Außerdem findet an Stadtteilschulen der Unterricht in der Regel auf unterschiedlichen Niveaustufen statt. Am Gymnasium wird zielgleich unterrichtet. Die Abiturprüfung findet am Gymnasium nach acht Schuljahren statt.

Wo und wann kann ich das Lise-Meitner-Gymnasium kennenlernen?

Unsere Schule präsentiert sich auf den regionalen Marktplätze. Dort stehen Ihnen die Schulleitung und auch einzelne Schüler für Fragen zur Verfügung. Sie erhalten dort auch unseren Info-Flyer.

Zu Beginn des Jahres findet der Tag der offenen Tür statt. An diesem Tag präsentiert sich die Schule. Sie können zum Beispiel in Unterrichtsstunden hospitieren, die Fach- und Unterrichtsräume besichtigen und mit Fachlehrern und der Schulleitung ins Gespräch kommen. Und: Etwas zu Essen gibt es auch!

Am letzten Donnerstag vor dem ersten Advent findet der LMG-Weihnachtsbasar statt. Dort erhalten Sie Einblick in verschiedene Projekte und erleben das Lise-Meitner-Gymnasium in vorweihnachtlicher Stimmung. Vielleicht finden Sie dort auch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk.

Kurz vor den Weihnachtsferien hören Sie unsere Schüler*innen beim feierlichen Weihnachtskonzert in der St. Simeon Kirche in Osdorf.

Auf dem Eltern-Info-Abend – ebenfalls vor den Weihnachtsferien – stellen wir Ihnen ausführlich unsere Schule und das Konzept unserer Schule vor. Sie haben im Anschluss auch Gelegenheit noch Fragen in Einzelgesprächen zu klären.

Mein Kind hat von der Grundschule keine Empfehlung fürs Gymnasium bekommen. Kann ich meine Tochter/meinen Sohn trotzdem am Lise-Meitner-Gymnasium anmelden?

Bitte lassen sie sich von der/dem derzeitigen Klassenlehrer*in ausführlich beraten. Nehmen sie im Anschluss bitte direkt kontakt zu uns auf. Auch hier vor Ort findet eine Beratung statt. Bedenken Sie bitte, dass auf dem Gymnasium ein Jahr weniger Lernzeit zur Verfügung steht, um das Abitur zu absolvieren.

Wir haben uns entschieden und möchten unser Kind am Lise-Meitner-Gymnasium anmelden. Welche Unterlagen müssen wir zur Anmeldung mitbringen?

Bitte bringe Sie folgende Dokumente mit:

Gültiger Personalausweis, letztes Grundschulzeugnis, Gymnasialempfehlung und eine gültige Meldebescheinigung.

Wie läuft die Anmeldung genau ab?

Auf unserem Flyer und auf dieser Homepage finden Sie die Termine der aktuellen Anmeldewoche. Sie können in diesem Zeitraum einfach in das Verwaltungsgebäude kommen. Dort tragen Sie sich bitte auf einer Liste ein und werden von der Schulleitung aufgerufen. Die Plätze an unserer Schule werden nach einem mehreren Kriterien vergeben (z.B. Geschwisterkind, Schulweglänge). Es geht nicht darum, wer zu erst kommt.

Bekomme ich am Lise-Meitner-Gymnasium sicher einen Platz?

Leider können wir Ihnen das nie hundertprozentig versprechen, es sei denn, Sie haben bereits ein Kind an unserer Schule. Ansonsten gilt die Länge des Schulwegs. Zudem entscheidet sich jedes Schuljahr wieder neu, wie viele Klassen wir einrichten können und dürfen.

Ich brauche für mein Kind eine verlässliche Betreuung bis 16.00 Uhr. Wo kann ich mich dafür anmelden?

Wir bieten jeden Tag die verlässliche Betreuung an in unserer Mittags-Oase bis 16.00 Uhr. Die Anmeldeunterlagen dafür erhalten Sie vom Schulbüro direkt nach dem Anmeldegespräch.

Veranstaltungen für neue 5. Klassen

  1. Versand der Bescheide

    14. April
  2. Kennenlernnachmittag der neuen 5. Klassen

    27. Mai 16:00 - 17:00
  3. Einschulung der 5. Klassen am LMG

    9. August