Schulkonferenz

Die Schulkonferenz am LMG

Die Schulkonferenz ist nach § 52 ff. des Hamburgischen Schulgesetzes das oberste Beratungs- und Beschlussgremium an Hamburger Schulen und berät über alle wichtigen Angelegenheiten der Schule. Am Lise-Meitner-Gymnasium besteht die Schulkonferenz aus je fünf gewählten Mitgliedern des Schülerrates, des Elternrates und der Lehrerkonferenz, einer Vetretung des nicht-pädagogischen Personals und der Schulleiterin. Für alles Mitglieder der SchuKo gibt es eine Stellvertretung.

Die Schulkonferenz  trifft sich in der Regel vier Mal im Schuljahr, einmal zu Beginn des Schuljahres, um Weihnachten herum, im Frühjahr und kurz vor den Sommerferien. Über jede Schulkonferenz gibt es ein Ergebnisprotokoll, dessen Anfertigung jeweils einmal von der Schulleitung, den Schüler*innen, den Elternvertrer*innen und den Lehrkräften übernommen wird.

Termine